Mehr gewinnen mit diesen Black Jack Tipps von Profis

Du suchst nach hilfreichen Black Jack Tipps?

Dann bist du hier goldrichtig!

Gute und schlechte Black Jack Tipps gesammelt, kommentiert und bewertet ⭐️ Nur hier findest du wirklich die besten Tipps von Profis aus Europa und der USA!

Black Jack Tipps Profis

Wir spielen seit mehr als 10 Jahren profitabel Black Jack.

Dabei haben wir in mehr als 100 Casinos auf der ganzen Welt Geld gewonnen.

Black-Jack-21.com arbeitet mit den besten Black Jack Experten und Profis aus ganz Europa und den USA zusammen!

Auf dieser Seite sammeln wir alle Black Jack Tipps, die man im Internet und in Blackjack-Büchern findet.

Falsche und schlechte Black Jack Tipps

Es gibt unglaublich viele Black Jack Tipps im Internet. Und die meisten haben nur ein Ziel: Dein Geld.

Durch falsche Tipps sollst du im Online Casino Geld verlieren, damit die Webseiten, die Casino-Werbung machen, an deinem Verlust verdienen.

Ein krasses Beispiel von einer der größten deutschsprachigen Blackjack-Webseiten:

Schlechte Black Jack Tipps - Karten zählen

 

 

 

 

Auf dieser Webseite, die sehr viele gute Google-Rankings besitzt, wenn man nach „Blackjack Tipps“ sucht, findet man unter anderem diesen abgrundtief bescheuerten Tipp: „Man kann keine Karten zählen (online oder offline).“

Das ist schon sehr krass und entzieht dieser Webseite jegliche Kompetenz und Daseins-Berechtigung!

Zu behaupten, dass „man nicht Karten zählen kann“ ist einfach eine Lüge.

  1. „Man kann“ sehr wohl immer und überall Karten zählen. Die Frage ist nur, ob es sinnvoll ist.
  2. Es gibt definitv viele Casinos, in denen man mit dem Karten zählen Erfolg haben kann.
  3. Sogar in Online-Casinos kann man mit Hilfe des Kartenzählens und diversen weiteren Taktiken Erfolg haben, wie das Blackjack-Coaching von Radek Vegas regelmäßig beweist.

Was diese Blackjack-Seite hier schreibt ist also eine absolut Fehlinformation. Diese Casino-Lobbyisten wollen dich nicht auf „dumme“ Gedanken bringen. Du sollst unwissend bleiben und gar nicht erst versuchen etwas zu gewinnen.

DIE BESTEN BLACK JACK TIPPS

Auf Black-Jack-21.com ist das anders! Wir kommentieren kritisch alle Tipps, die wir finden.

So kannst du dir sicher sein, dass du auf keinen der vielen Betrüger hereinfällst.

Wenn du irgendwo Black Jack Tipps finden solltest, bei dem du unsicher bist, ob er auch sinnvoll ist, schreib uns eine Email!

Die besten Black Jack Tipps haben wir zudem in einem Video und einer Slideshow auf der Startseite zusammengefasst.

Du erkennst die besten Black Jack Tipps am Stern ⭐️.

Einfache Blackjack Tipps Tabelle für Anfänger

In der Blackjack Tipps Tabelle findest du einen Überblick über alle einfachen Tipps.

Weiter unten sind diese Tipps ausführlich erklärt. Außerdem gibt es noch weitere Profi-Tipps, die für Anfänger wahrscheinlich zu kompliziert sind.

Du kannst die Blackjack-Tipps-Tabelle hier als PDF herunterladen:

BLACKJACK TIPPS TABELLE [PDF]

1. Mit Spielgeld spielen

Black-Jack-Tipps - Spielgeld

Black Jack Tipps – Übe mit Spielgeld

Den Black Jack Tipp, dass man erstmal mit Spielgeld spielen sollte, findet man auf vielen verschiedenen Blackjack-Webseiten. Wir haben den tschechischen Glücksspiel-Journalisten Radek Vegas nach seiner Meinung dazu gefragt. Dieser sieht den Tipp skeptisch und würde ihn nur mit 4/10 Punkten bewerten. Hier seine ausführlich Antwort.

„Black Jack ist in erst Linie ein Spiel um Geld. Wer mit Spielgeld spielt läuft Gefahr, dass er sich nicht richtig anstrengt. Man hat ja nichts zu verlieren. Wer Black Jack ernst nimmt, der „spielt“ nicht. Der wartet auf gute Situationen um zu setzen. Man kann das mit einem Börsenmakler vergleichen, der in guten Situationen investiert.

Der Tipp, dass man mit Spielgeld spielen sollte ist also in meinen Augen kein richtiger Tipp. Es ist klar, dass man als absoluter Anfänger kein Geld riskieren sollte. Indem man aber nur mit Spielgeld spielt, wird man niemals über den Anfänger-Status hinauskommen. Deswegen muss sich jeder selbst fragen:

Will ich spielen oder will ich gewinnen? Und wenn du gewinnen willst, dann lerne es richtig.“

Außerdem sieht man diesen Tipp immer wieder in Zusammenhang mit Online-Casino-Werbung. Der Zweck dieses eher sinnlosen Black Jack Tipps ist es also die Leute erstmal kostenlos ins Casino zu locken. Im Spielgeld-Modus gewinnen sie dann überraschend viel Geld. Das Casino gaukelt dir vor, dass du besonders gut bist. Daraufhin willst du natürlich richtiges Geld gewinnen! Du zahlst Geld ein und wunderst dich, dass die Glückssträhne vorbei ist.

Wir empfehlen daher eine Mischung aus Spiegeld und Echtgeld wahrzunehmen. Dazu gibt es hin und wieder sogenannte No-Deposit-Bonus-Angebote. Dabei kannst du mit Echtgeld ein Casino testen. Die meisten Casinos geben allerdings zu wenig Geld, als dass das für Live-Blackjack reichen würde.

Eine Ausnahme ist das 888 Casino! Wenn du dich über den Banner oder den Link hier anmeldest bekommst du als neuer Spieler sogar 88 Euro Echtgeld gratis! bekommst. Damit kannst du mit etwas Glück und den Tipps auf dieser Webseite schon eine Weile Black Jack spielen.

Black Jack im 888 Casino mit gratis Echtgeld

2. Limit für Spieldauer und Verluste setzen

Black Jack Tipps - Zeit Limit

Black Jack Tipps – Setz dir ein Limit bei Spielzeit und Verlusten

Bei diesem Tipp kann man aus zwei Perspektiven argumentieren.

Ein Limit für Verluste macht definitiv aus psychologischer Sicht Sinn.

Wenn die Verluste zu groß werden und man keinen Spaß mehr hat, sollte man sowieso GAR NICHT MEHR SPIELEN.

Grundsätzlich hat jeder Amateur einen gravierenden Nachteil bei Glücksspielen.

Dieser Nachteil kann NIE ausgeglichen werden. Setzsysteme sind absolut wirkungslos.

Nur, weil einer einmal etwas gewonnen hat, heißt das nicht, dass es eine funktionierende Strategie gibt.

Oder sollen wir einen Lotto-Gewinner nach seiner „Strategie“ fragen?

Sowas gibt es im Glücksspiel nicht!

Eine Taktik funktioniert kurzfristig – MIT GLÜCK!

Aber früher oder später gewinnt IMMER DIE BANK.

Deswegen spielt es aus mathematischer Sicht keine Rolle, ob man sich ein Zeitlimit setzt.

Denn die Stochastik betrachtet immer die Gesamtzahl der Einsätze auf ein ganzes Leben.

In deiner lebenslangen Blackjack-Session hast du immer den gleichen Nachteil von 1-5%.

Dieser Nachteil endet nicht, wenn du eine Pause einlegst, sondern sorgt dafür, dass alle Einsätze in der Summe früher oder später um diesen Verlust kreisen.

Wenn du insgesamt 1000 Euro gesetzt hast, wird dein Verlust 10 – 50 Euro betragen. Hier kommt die Abweichung ins Spiel, die dafür sorgen kann, dass du mit Glück weniger verloren hast oder mit Pech noch mehr als diese 50 Euro.

Wenn du in deinem Leben insgesamt 100.000 Euro am Blackjack Tisch setzt, wirst du 1.000 bis 5.000 Euro verloren haben. Mal mehr, mal weniger.

Je mehr du setzt, desto genauer gleicht sich dein Wert dem prozentualen Verlust von 1-5% an.

Du hast zwei Möglichkeiten das zu ändern:

1. Du hörst nach einem großen Gewinn auf.

2. Du lernst richtig Blackjack spielen mit Kartenzählen und allem drum und dran.

Allerdings lässt die Konzentration mit der Zeit nach, so dass sich bei längerer Spieldauer Fehler einschleichen können.

Leg also eine Pause ein, wenn du merkst, dass deine Konzentration nachlässt.

Ein reines Zeit-Limit ist allerdings trotzdem kein besonders sinnvoller Tipp.

3. 21 ist das Ziel

Black Jack Tipps - Ziel 21

Aus der Rubrik „Black Jack Tipps, die keine sind“: 21 ist das Ziel – Nicht direkt!

Dieser Tipp ist so einfach, dass es eigentlich eine Frechheit ist sowas zu als „Tipp“ zu bezeichnen.

21 ist natürlich schön. Es gibt ja ein Auszahlungsverhältnis von 3:2, wenn man einen Black Jack mit zwei Karten hat.

Aber es ist nicht das Ziel!

Nur in aller Fälle bekommt man einen Black Jack.

Du brauchst dafür ein Ass.

Es gibt 4 Asse in einem Kartendeck von insgesamt 52 Karten.

Das sind genau 7.69% Wahrscheinlichkeit für ein Ass.

Dazu brauchst du noch eine zehnwertige Karte. Also eine 10, einen Buben (Jack), eine Dame (Queen) oder einen König (King).

Das sind 4 von 13 möglichen Karten oder insgesamt 16 von 52 Karten, was einer Wahrscheinlichkeit von 30,77% entspricht.

Die beiden Wahrscheinlichkeiten von Ass (7.69%) und Zehner-Karte (30.77%) müssen wir dann multiplizieren und haben die Wahrscheinlichkeit für einen Blackjack: 2,3%.

Also hst du im Schnitt in jeder 44. Hand einen Blackjack.

Wenn du jetzt denkst: Aber ich habe öfter Blackjacks! Dann belügst du dich entweder selbst oder du hast auffällig viel Glück, was sich früher oder später ausgleichen wird. Gegen Mathematik hat keiner eine Chance. Deswegen gewinnt die Bank IMMER.

Das Ziel ist also nicht 21, sondern mehr Punkte als der Dealer zu haben.

Oder sogar weniger als 22. Denn mit 22 verliert man.

Und immer ist es nicht sinnvoll aus Angst vor dem Überkaufen stehen zu bleiben.

Du wirfst oft kämpfen und verlieren.

Aber das ist besser als gar nicht erst zu kämpfen.

Deswegen würde ich das so formulieren:

Das Ziel ist langfristig die richtigen Entscheidungen zu treffen und in guten Situationen mehr zu setzen und in schlechten Situationen am besten gar nicht zu spielen.

4. Asse immer teilen [⭐️]

Black Jack Tipps - Asse Teilen

Wertvolle Black Jack Tipps – Asse IMMER teilen!

Wenn es um das Thema „Teilen“ beim Black Jack geht, gibt es viele falsche Tipps.

Eine Bauernregel besagt, dass man Asse und Achter immer teilen sollte.

Das stimmt!

Wenn man zwei Asse bekommt, erhöht man seinen langfristigen Ertrag.

Um den Gesamten-Ertrag zu berechnen muss man jede einzelne Situation und jede Möglichkeit untersuchen und berechnen.

Dann kommt man auf einen Wert, der höher ist, als würde man die Asse nicht teilen.

Das gleiche gilt übrigens auch für ein Achter-Paar.

Hier hat man die schlechteste Hand mit 16 und kann die Gewinnchancen stark steigern, wenn man die schwache 16 auf zwei aussichtsreichere 8er teilt.

5. NIEMALS ZEHNER-PAAR TEILEN

Black-Jack-Tipps - Zehner teilen

Falsche Black Jack Tipps für Anfänger: Niemals Zehner teilen! Profis tun es aber schon!

Dieser Tipp hält sich ebenfalls hartnäckig.

Es ist allerdings FALSCH!

Grundsätzlich fährt man als Anfänger gut damit Zehner, Buben, Damen und Könige nicht zu teilen.

Mit 20 hat man die zweitbeste Kartenkombination nach einem Black Jack.

Es ist unwahrscheinlich, dass man auf zwei geteilte Hände nochmal eine so gute Hand bekommt.

Das ist auch sehr einfach zu berechnen:

Die Wahrscheinlichkeit, dass man eine weitere 10-wertige-Karte bekommt liegt bei 30%.

Zusätzlich würde uns noch ein Ass verbessern. Also weitere 7%.

Durch das ziehen von niedrigen Karten kann man über den Umweg über weitere Karten zusätzlich noch ein paar weitere Prozentpunkte rausholen.

Wir haben also in rund 40% er Fälle eine gleichwertige oder bessere Hand nach dem Teilen.

Wir müssen aber auch einen zweiten Einsatz bringen und verschlechtern uns in 60% der Fälle.

Damit wir uns in beiden Händen verbessern, beträgt die Wahrscheinlichkeit aber nur 16% (40% x 40% = 16%)

In 16% der Fälle haben wir durch das Teilen eine minestens so gute Hand.

Man verschlechtert sich also, wenn man eine wertvolle 20 in zwei 10er teilt.

Allerdings gibt es Situationen, da erhöht man seinen Gesamtertrag durch das Teilen der Zehnerpaare.

Und diese Situationen erkennt man durch das Kartenzählen.

Wenn sehr viele niedrige Karten ausgespielt werden, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass in der Zukunft hohe Karten kommen.

Um genau zu sein:

Der True Count muss mindestens +4 betragen, damit man Zehner-Paare teilen sollte.

Zugegeben, das ist sehr selten der Fall, aber es kommt vor.

Dann sollte man aber auch nur gegen die schwächsten Dealerkarte teilen: die 6.

Hat der Dealer eine 5 braucht man schon einen True Count von mindestens +5 um eine Teilung zu rechtfertigen.

Ansonsten zahlt man drauf.

Wer also Zehner teilt ist in der Regel ein kompletter Amateur. Oder ein absoluter Profi.

6. Einsatz variieren nach Erfolg

Black Jack Tipps - Einsatz variieren

Black Jack Tipps – Mit Einsatz variieren zum Erfolg

Den Einsatz zu variieren ist die EINZIGE Möglichkeit beim Black Jack langfristig etwas zu gewinnen.

Allerdings macht das NUR SINN, wenn man auch weiß, wann man den Einsatz erhöhen sollte.

Und da ist der Tipp, dass man sich an Gewinnen oder Verlusten orientiert falsch.

Denn ein Gewinn ist meist schon zu spät um einen höheren Einsatz zu rechtfertigen.

Der Gewinn ist (meistens) die Folge eines erhöhten Counts. Also vielen niedrigen Karten im Vergleich zu hohen Karten.

Setzt man nach einem Gewinn, liegt die gute Situation bereits eine Runde zurück.

Es kann aber auch sein, dass man in einer schlechten Situation gewinnt. Dann würde man nach einem glücklichen Zufallssieg mit einem erhöhten Einsatz ins offene Messer laufen.

Grundsätzlich ist es aber keine schlechte Anfänger-Taktik, den Einsatz nur nach einer gewonnen Runde zu erhöhen.

Dabei sollte man aber auch schauen, WIE MAN GEWONNEN HAT!

  • Waren viele niedrige Karten am Tisch?
  • Hat jemand mehrere Karten (4,5 oder mehr) bekommen ohne sich zu überkaufen?

Hast du eine Runde gewonnen und es waren auffällig viele niedrige Karten im Spiel, spricht nichts dagegen den Einsatz zu erhöhen.

Allerdings nur stufenweise. Wenn du z.b. immer den Mindesteinsatz von 5 Euro setzt, kannst du 7.5 Euro oder 10 Euro setzen.

7. NIEMALS VERSICHERUNG ABSCHLIESSEN – ODER DOCH!?[⭐️]

Black Jack Tipps - Versicherung

Black Jack Tipps: Ab einem True Count von +3 schließt man eine Versicherung ab.

Auch hier muss man warnen!

Anfängern wird auf so gut wie allen Seiten eingetrichert, dass sie niemals eine Versicherung abschließen sollen.

Allerdings stimmt die Aussage nicht grundsätzlich!

Denn sobald man Kartenzählen kann, wird man mehr Gewinn machen, wenn man in der ein oder anderen Situation eine Versicherung abschließt.

Die Versicherung ist sogar einer der Haupt-Unterschiede zwischen Hobby-Spielern und Profis. Laien lassen sich von der Casino-Lobby einreden lassen, dass man niemals eine Versicherung abschließen sollte. Profis gehen dabei nach dem True Count beim Kartenzählen.

Ab einem True Count von +3 schließt man eine Versicherung ab!

Diese Abweichung von der Basic Strategy ist die lukrativste sogenannte Deviation der Illustrious 18.

9. SPIELE NUR BEI PAYOUT VON 3:2 [⭐️⭐️⭐️]

Black Jack Tipps - Payout 3:2

Der wichtigste Black Jack Tipp: Spiele nur an Tischen mit „Black Jack pays 3:2“

Das ist mit Abstand wichtigste Black Jack Tipp! Deswegen bekommt er hier auch 3-Sterne statt nur einen!

Es ist absolut essentiell, dass man nur an Tischen spielt, bei denen man für einen Black Jack im Verhältnis 3:2 ausbezahlt wird.

Dieses Verhältnis bedeutet, dass der Bonus, den man für eine natürliche 21 bekommt das 1,5-fache des Eisatzes beträgt.

Hast du 10 Euro gesetzt bekommst du mit einem Ass und einer zehnwertigen Karte insgesamt 25 Euro zurück (deinen 10-Euro-Einsatz plus 15 Euro Gewinn).

Es gibt aber mittlerweile viele Casinos, die nur noch einen Payout von 6:5 für einen Black Jack anbieten.

Was sich auf den ersten Blick sogar besser anhört, ist in Wahrheit schlechter.

Denn wenn man 10 Euro x 6 nimmt und durch 5 teilt erhält man nur noch 12 Euro Gewinn – statt wie beim 3:2-Payout – 15 Euro.

Für jeden Blackjack macht man mit einem Payout von 6:5 ganze 20% weniger Gewinn!

In den USA wurde am am 2. März (US-Schreibweise 3/2) sogar der Blackjack-Tag eingeführt um auf die verschlechterte Auszahlung beim Blackjack hinzuweisen.

Damit man beim Black Jack weiterhin überhaupt eine Chance hat, solltest du auch alle Blackjack-Tisch auf denen „Black Jack Pays 6:5“ boykottieren!

10. SPIELE NICHT MIT MISCHMASCHINEN [⭐️]

Für Anfänger spielt es keine Rolle. Wenn du aber Kartenzählen kannst, macht es keinen Sinn zu spielen, wenn das Casino Mischmaschinen verwendet.

Beim Kartenzählen berechnen wir anhand der ausgespielten Karten die Wahrscheinlichkeit für die noch kommenden Karten.

Das ist nur möglich, wenn es eine fortlaufende Ziehung gibt und die Reihenfolge der Karten nicht verändert wird.

Mit Mischmaschinen werden die Karten nach jeder Runde wieder unter die restlichen Karten gemischt.

Auf diese Weise ist Kartenzählen sinnlos.

In den meisten Casinos in Europa und auch in Las Vegas werden mittlerweile Mischmaschinen verwendet. Die Casinos argumentieren mit einem reibungslosen Spielablauf, bei dem das Mischen nicht den Spielfluss unterbricht.

Das stim

mt sogar. Dieses Mischen nervt schon extrem. Vor allem, wenn die Dealer es allzu genau nehmen, wie z.B. in verschiedenen Casinos in Tschechien.

Allerdings wird Black Jack durch Mischmaschinen zu einem Glücksspiel, das man nicht besiegen kann.

Klar kann man mit Glück an einem Abend etwas gewinnen. Doch je öfter man spielt, desto sicherer wird man in der Gesamtbilanz ins Minus rutschen. Daran führt kein Weg vorbei. Außer du hörst komplett auf zu spielen, wenn du mal im Plus bist. Alles andere ist eine temporäre Glückssträhne.

11. JE WENIGER KARTENDECKS DESTO BESSER [⭐️]

Black Jack Tipps - Kartendecks

Black Jack Tipps – Je weniger Kartendecks, desto besser.

Je weniger Kartendecks verwendet werden, desto geringer ist der Hausvorteil des Casinos.

Also ist es auch besser für die Gewinnchancen des Spielers, wenn zum Beispiel nur zwei Kartendecks verwendet werden.

In den meisten Casinos wird Black Jack mit einem 6-Deck-Schlitten (Shoegame) oder einer Mischmaschine gespielt.

Sogenannte Double-Deck-Spiele haben nur zwei Kartendecks, was die Verfolgung der ausgespielten Karten leichter macht.

Ebenso ist die Berechnung des True Counts einfacher, da dieser ermittelt wird, indem man den Running Count durch die Anzahl der restlichen Kartendecks teilt. Bei zwei Kartendecks teilt man also nur druch 2 oder 1 – oder die Hälften 1,5 und 0,5. Das ist wesentlich einfacher als z.B. bei einem 6-Deck-Spiel, bei dem man am Anfang durch 6, 5, 4 und 3 teilen muss um einen genauen True Count zu erlangen.

Es gibt sogar noch das ein oder andere Casino in den USA, in dem Single-Deck-Blackjack angeboten wird. Allerdings haben diese Varianten auch oft Nachteile, so dass es nicht unbedingt besser ist diese Variante einem 6-Deck-Schlitten vorzuziehen.

Neben der reinen Anzahl der Kartendecks kommt es auch vor allem darauf an, wie viele der Karten ausgespielt werden, bevor die sogenannte Cutting Card kommt um wieder gemischt wird. Diesen Vorgang bezeichnet man als „Deck-Penetration„. Hier haben die Casinos mit weniger Kartendecks oft sehr strikte Regeln und teilen dann nur wenige Runden aus.

12. LEGE DEIN BUDGET FEST [⭐️]

Black Jack Tipps - Budget und Money Management

Black Jack Tipps – Lege dein Budget genau fest!

Dieser Black Jack Tipp ist auf vielen Webseiten zu finden und bleibt dort nur an der Oberfläche. Das Budget dient eher als Pseudo-Ratschlag der Casino-Lobby um ihr Gewissen zu beruhigen.

Denn in Wahrheit verdienen diese Webseiten dadurch Geld, dass du dich in einem Online-Casino anmeldest und dort verlierst.

Je mehr du verlierst, desto mehr verdienen sie. Deswegen ist die Limitierung deines Budgets eigentlich das letzte, was Casino-Affiliate-Webseiten wollen.

Dennoch liegt auch in dieser Heuchlerei ein Funken Wahrheit.

Denn es ist sehr wichtig für einen Blackjack-Profi, dass er im Rahmen seines Budgets bleibt.

Hier gibt es sehr viele Dinge zu beachten, deswegen haben wir einen ganzen Beitrag zum Thema „Money Management“ geschrieben.

Blackjack-Profi Radek Vegas fasst hier für uns seine Meinung zum Budget-Tipp zusammen:

„Deine Bankroll ist der Betrag, den du NUR ZUM BLACKJACK SPIELEN verwendest!

Dieses Geld kannst du ohne mit der Wimper zu zucken verlieren und es ändern nichts an deinem Leben, deinem Lebensstandard und deiner Laune.

Setze immer nur einen Bruchteil deiner Bankroll. Idealerweise riskierst du an einem Abend insgesamt im Casino maximal 1/10 deiner Bankroll. Der Standard-Einsatz sollte dann auch nur maximal 5% deines Tagesbudgets betragen. So minimierst du das Risiko eines kompletten Verlustes.“

Vor allem das markierte Zitat sollte sich jeder Spieler hinter die Ohren schreiben!

Wir bekommen sehr oft Nachrichten, in denen sich Spieler über Verluste aufregen. Oder wir erleben regelmäßig richtige Dramen in Casinos, bei denen Spielsüchtige alles riskieren – und NATÜRLICH VERLIEREN! Sowas kann nicht gut gehen. Und wenn es einmal gut geht, dann kommt man irgendwann wieder an den Punkt. Und irgendwann geht es nicht mehr gut.

Deswegen ist eine emotionslose Planung der Einsätze sehr wichtig für den Erfolg beim Black Jack.

 

Ähnliche Suchanfragen zu Blackjack Tipps

Du bist vielleicht auch auf dieser Seite, weil du dich zum Thema Blackajck Strategie informieren willst.

Black Jack Strategie Tabelle PDF

Das Blackjack Strategie Tabelle PDF gibt dir in jeder Situation am Blackjack-Tisch genau den richtigen Tipp!

Mit den Tipps aus der Black Jack Strategie Tabelle schaffst du es mehr zu gewinnen!

Die hier vorgeschlagenen Entscheidungen basieren auf mathematischen Wahrscheinlichkeiten.

Damit kannst du ausjeder Situation das Beste machen!

Wichtig: Du kannst nicht immer gewinnen!

Auch das beste Fußball-Team (außer vielleicht Liverpool 😉 verliert mal.

So ist es auch beim Blackjack.

Aber die Black Jack Strategie Tabelle hilft dir dabei die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Du gewinnst mehr in guten Situationen.

Du verlierst weniger in schlechten Situationen.

 

GTA ONLINE BLACKJACK TIPPS

GTA steht für „Grand Theft Auto“ und ist eine bekannte Computerspiel-Serie.

In GTA kann man auch Online Blackjack spielen.

Die Tipps dafür sind die gleichen wie hier auf dieser Seite.

Grundsätzlich kommt es immer darauf an, welche Blackjack Regeln ein Casino anbietet.

Daraus ergibt sich die optimale Blackjack Strategie.

Diese ändert sich um Beispiel, wenn 2, 6 oder 8 Kartendecks verwendet werden.

Hier folgen in Kürze GTA Online Blackjack Tipps.

Wenn du selbst schon gute Erfahrungen mit Blackjack bei GTA gemacht hast, kannst du mir gerne eine Email schreiben!

 

RDR2 Blackjack Tipps

Hier folgen RDR2 Blackjack Tipps.

Wenn du bereits Erfahrungen mit RDR2 gemacht hast, schreib mit eine Email!

Black Jack spielen

Der beste Black Jack Tipp ist sehr einfach: Du musst Black Jack spielen!

Nur, wer viel übt, wird früher oder später auch besser und gewinnt mehr Geld.

Casinos verschenken kein Geld.

Auch Online Casinos tun das normal nicht!

Die Ausnahme: Das 888 Casino!

Wenn Du dich über den Banner oder den Link auf dieser Seite anmeldest, bekommst du 88 EURO GRATIS!

Damit kannst du Black Jack spielen und die Tipps auf dieser Seite anwenden.