Die 21besten Black Jack Tipps zum Gewinnen
Sechs Tipps zum Gewinnen Ihres ersten Blackjack-Spiels
Sechs Tipps zum Gewinnen Ihres ersten Blackjack-Spiels

Sechs Tipps zum Gewinnen Ihres ersten Blackjack-Spiels

Ah, Blackjack – ein hervorragendes Spiel, da gibt es sicherlich kaum zwei verschiedene Meinungen. Hier kommt immer ein wenig das Gefühl auf, man sei in Las Vegas, auch wenn man dabei viel eher auf dem heimischen Sofa sitzt und online zockt. Trotz der Tatsache, dass das Spiel so beliebt und weltweit bekannt ist, haben viele Menschen immer noch kleinere Probleme damit, wie sie sich dem Spiel nähern sollten. Wir verstehen das, denn immerhin haben wir ebenfalls einmal so begonnen. Daher kommen nun hier einige Tipps, mit denen Sie das Spiel von Anfang an besser verstehen und dann natürlich auch einnehmender genießen können. 

Grundlegende Strategie lernen

Blackjack spielt man ein wenig aus dem Bauch heraus, das wissen wir alle. Und dennoch ist es unglaublich wichtig, ein Verständnis für die Grundstrategie zu bekommen. Dies ist eine mathematisch bewiesene Methode, um Ihr eigenes Blatt (also die Karten, die Sie bekommen haben) gegenüber dem Blatt des Dealers abwägen zu können. Jede Kombination kommt hierbei mit Regeln daher, wann Sie schlagen, stehen, teilen oder auch verdoppeln sollten. Wir haben diese Tabelle hier zwar nicht geteilt, aber sie ist frei zugänglich. Es besteht zwar auch mit diesem Wissen immer noch ein Restrisiko, doch der Hausvorteil verringert sich durch dieses Wissen enorm, sodass „das Haus” nicht immer gewinnt. Also, lernen Sie diese Tabellen auswendig und testen Sie sie im Spiel mit Freunden, um festzustellen, dass Ihre ersten Spiele beim Blackjack durchaus von Erfolg gekrönt sein können. In diesem verfassten Beitrag von Petra Zeitz, der erfahrenen Autorin von CasinoTopsOnline, finden Sie alle nützlichen Informationen und Strategien für Blackjack.

Wo spielen wir Black Jack Online?

Die besten Erfahrungen beim Black Jack haben wir bei CASINO WINNER gemacht. Dort gibt es die BESTE AUSWAHL an Tischen mit Live-Dealern! Im Vergleich zu anderen Online Casinos werden die Gewinne bei CASINO WINNER auch wirklich ausgezahlt und deswegen würde ich CASINO WINNER definitiv empfehlen!

CASINO WINNER hat viele Live-Tische für Black Jack und eine schnelle Auszahlung von Gewinnen.
KLICKE JETZT AUF DEN BUTTON, UM DIR DEN BONUS ZU SICHERN!
Casino Winner Banner

Verwalten Sie Ihre Bankroll

Das eigene Budget im Blick zu behalten ist nichts, was nur für Blackjack gilt. Nein, wann immer Sie spielen, ist es von entscheidender Bedeutung, die Verwaltung Ihrer Bankroll ganz nach oben auf der Prioritätenliste zu setzen. Denn mehr auszugeben, als einzunehmen, ist immer ein schlechter Plan. Daher sollten Sie sich stets vor dem Spielen ein Budget zurechtlegen und dieses auf keinen Fall umgehen, auch wenn Sie „ein gutes Gefühl” haben. Niemals mehr setzen, als man bereit ist, zu verlieren – dies ist einfach ein Fakt in der Welt des Glücksspiels. Sollten Sie einmal mal eine Glückssträhne haben, dann ist dies großartig. Dennoch ist es das A und O, verantwortungsvoll zu spielen, um das Spiel somit auch länger genießen zu können.

Welches Online-Casino ist seriös?

Wir spielen oft im Playamo Casino, weil es dort eine riesige Auswahl an Tischen mit Live-Dealern gibt und die Gewinne schneller auf dem Konto sind.

KLICKE JETZT AUF DEN BUTTON, UM DIR DEN BONUS ZU SICHERN!
Playamo Casino Banner

Beginnen Sie mit niedrigen Einsätzen

Aller Anfang ist schwer. Das gilt beim Besuch im (virtuellen) Casino natürlich ebenso für Blackjack. Daher empfehlen wir dringend, mit kleinen Summen zu beginnen, die nicht so sehr ins Gewicht fallen, falls man bei den ersten Runden noch verlieren sollte. Denn wie bei allen Spielen gibt es auch immer eine gewisse Lernphase, die viele Spieler zunächst durchlaufen müssen, bevor sie ein tiefergehendes Verständnis für das Spiel entwickeln. Sobald Sie den Dreh aber raus haben, können Sie mehr auf ihr Wissen und ihren Bauch hören und dann die Einsätze dementsprechend anpassen.

Wissen, wann man zuschlägt oder zurücktritt

Wie in einer Schlacht sollte man wissen, wann man kämpfen muss und wann es klüger wäre, sich zurückzuziehen. Und so verhält es sich auch beim Blackjack. Hier gilt die Faustregel: Bis zur 8 sollte man schlagen, bei 17 oder mehr immer stehen bleiben. Was dazwischen ist, das kann man dann aus der Strategietabelle entnehmen, die wir eingehend erwähnt haben. Fraglos hängt es hier auch davon ab, welche Karten der Dealer hat, aber das sollte ja auf der Hand liegen. Und genau wie in der Schlacht ist es manchmal besser, sich mitunter nicht in die Karten schauen zu lassen, um den Dealer in Sicherheit wiegen zu lassen. Nur, um dann bei der nächsten Runde eine andere Strategiezu fahren. Wie man also sieht, ist hier richtig viel Strategie mit im Spiel.

Lernen Sie, wann Sie splitten oder verdoppeln sollten

Genau wie beim Schlagen und Stehen sind die folgenden beiden Spielzüge enorm wichtig, wenn man sie richtig einsetzt. Splitten und Verdoppeln sind beim Blackjack sehr wirkungsvolle Strategien. Teilen Sie Asse und 8er immer auf, da diese Hände ein besseres Gewinnpotenzial haben, wenn sie geteilt werden. Teilen Sie niemals 10er oder 5er, da 20 ein starkes Blatt ist und das Verdoppeln auf 10er eher zu günstigen Ergebnissen führt. Denn dank des Verdoppelns können Sie Ihren Einsatz verdoppeln und sich im Gegenzug dazu verpflichten, nach Erhalt einer weiteren Karte stehenzubleiben. Dieser Zug ist vorteilhaft, wenn Sie insgesamt 10 oder 11 haben und der Geber eine niedrigere offene Karte hat, was Ihre Chancen auf ein starkes Blatt erhöht. Das Ganze mag zwar ein wenig kompliziert klingen, aber mit ein wenig Erfahrung im Spiel wird man das eines Tages ganz automatisch verstehen und anwenden können.

Achten Sie auf die Upcard des Dealers

Bislang haben wir uns noch gar nicht wirklich mit dem Dealer befasst. Zeit, dies zu ändern. Besonders die Upcard vom Dealer ist dabei essenziell für die eigenen Spielzüge. Wenn also der Dealer eine 4, 5 oder 6 zeigt, ist es wahrscheinlicher, dass er sich überkauft, wodurch Sie bei einer niedrigeren Summe stehen bleiben können, um einen Vorteil daraus zu ziehen. Zeigt der Dealer hingegen eine 7 oder höher, ist es sinnig, ein wenig intensiver zu spielen, um das eigene Blatt zu optimieren. Auch hier gilt wieder: Beziehen Sie sich immer auf die grundlegende Strategietabelle für die besten Aktionen auf der Grundlage der Upcard des Dealers. Und irgendwann besitzen Sie sicherlich ebenfalls dieses Bauchgefühl, um zu entscheiden, welcher Zug angebracht ist.

Abschließende Gedanken

Blackjack ist ein Spiel, das auch nach vielen Jahrzehnten immer noch zu begeistern weiß. Und auch heute noch immer wieder neue Spieler anzieht, was auch daran liegen mag, dass Online Casinos momentan einen echten Boom erleben. Daher verwundert es kaum, dass Blackjack bei den Casino-Spielen immer noch ganz vorn mit dabei ist. Und mit den hier genannten Tipps möchten wir unseren Teil dazu beitragen, dass mehr Menschen in den Genuss kommen, bei diesem Spiel erfolgreich sein zu können.

es_ESEspañol