Online Casino Betrug beim Live-Blackjack aufgedeckt

Online Casino Betrug - Live-Blackjack

In einem sehr interessanten Youtube-Video stellt der Youtube Ed Rigg die Theorie auf, dass es sich bei der gesamten Online-Glücksspielbranche um ein weltweit agierendes Betrugs-und Geldwäschenetzwerk handelt.

Diese Theorie unterschreibe ich zwar so nicht, doch die Beispiele, die er zeigt, werfen schon sehr fragwürdiges Licht auf die Betreiber mancher Online Casinos. Jeder, der seine Theorie in Frage stellt, sollte sich selbst fragen: Welche Motivation könnte er haben Fehlinformationen zu verbreiten? In erster Linie neigt man als Spielsüchtiger oder als Verlierer dazu die Realität verzerrt und sehr subjektiv wahrzunehmen. Wenn jedoch die Beispiele im Video wirklich Betrug von Online Casinos zeigt, sollte man sich diesen Argumenten nicht verschließen.

Playamo Casino Banner

Zusammenfassung des Videos „Online Casinos sind Betrug“

Das Video besteht hauptsächlich aus Text, den ich hier übersichtlich zusammengefasst habe:

Ed Rigg nennt die Machenschaften der Online Casinos „Suchtsteigerungs-Strategie„, die Spielsüchtige zu übermäßigem Spielen verleitet. Der Betrug der Online Casinos funktioniert laut Ed Riggs Theorie beim Live-Roulette mithilfe von drei Monitoren und Bildmanipulation. Das Bild, das die Spieler sehen ist eine Grafik, die über das richtige Kamerabild gelegt wird. Motiontracking der Karten und Dealer-Hände soll das möglich machen. Eine Technik, die es in dieser Form schon mehrere Jahre gibt und mit dem nötigen Budget relativ einfach umzusetzen ist.

Casumo Casino Banner

Die Dealerin schaut als gar nicht in den Kessel um die Zahl verkünden, sondern auf einen Monitor, der die gewünschte Zahl der Manipulationssoftware ausgibt.

Stichwort: Zufallsgenerator

Ein Thema, das mir selbst schon mehrmals aufgefallen ist, ist der scheinbar nicht zufällig agierende Zufallsgenerator. Ungewöhlich lange Verlustserien, die in Online Casinos vorkommen, habe ich beim richtigen Blackjack noch nie erlebt. So beschreibt der Youtuber das Phänomen:

Die Online Casinos müssen über einen Zufallsgenerator verfügen. Allerdings steht nirgendwo, dass sie diesen auch einsetzen müssen. Ed Riggs vermutet, dass der Zufallsgenerator in den meisten Fällen (99,9%) ausgeschaltet ist und nur bei Kontrollen verwendet wird. In der überwiegenden Zeit handelt es sich um eine Casino-Software, die beliebig manipulierbar ist.

Überzeugt euch selbst vom Online Casino Betrug

Was sagt ihr das? Handelt es sich dabei um eine plausible Theorie oder ist der Youtuber einfach frustriert von permanentem Pech, das er mit Betrug erklären will?

Playamo Casino Banner
Casumo Casino Banner
en_GBEnglish (UK)